Cork City gewinnt President’s Cup

cork_city 2 : 0 dundalk_fc

Cork City hat heute Nachmittag vor 1850 Zuschauern den Heimvorteil genutzt und Dundalk im President’s Cup (dem irischen Supercup) mit 2:0 geschlagen. Torschützen waren Gavan Holohan und Sean Maguire.

Die äußeren Bedingungen waren für einen Februarnachmittag recht gut (bewölkt bei rund 5°C), und beide Teams haben das Spiel ernst genommen, wie man an einer Reihe von gelben Karten in beiden Halbzeiten und einer gelb-roten für Dundalks Verteidiger Brian Gartland in der Schlußphase sehen konnte.

Torschütze Sean Maguire, der übrigens auch Holohans Tor aufgelegt hat, ist erst im Winter von Dundalk zu Cork City gewechselt, nachdem er in der letzten Saison bei Dundalk kaum zu Einsätzen gekommen war.

Cork City hat meiner Meinung nach verdient gewonnen und scheint sich im Spielaufbau gegenüber der vorigen Saison verbessert zu haben. Das könnte eine spannende Saison werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.