Erste Auswirkungen der Europa-League-Qualifikation

Bis zum Start der Europa-League-Qualifikation ist es zwar noch etwas hin, aber als erste Auswirkung fand bereits heute ein vorgezogenes Ligaspiel statt, das eigentlich für den 01.07. angesetzt war: St. Patrick’s Athletic besiegte Finn Harps heute klar mit 4:0.

Eigentlich ist es erstaunlich, dass, was die Ansetzungen angeht, jedes Jahr wieder das Gleiche passiert: Die FAI müsste eigentlich schon vor der Saison wissen, wer in der Quali antreten muss und wann die Spiele stattfinden. Trotzdem werden Ligaspiele mit den betreffenden Mannschaften auf die Freitage nach den Europa-League-Donnerstagen gelegt und müssen dann später verlegt werden. Warum nicht gleich beispielsweise auf den Sonntag legen? Andere Ligen bekommen das doch auch hin…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.