Athlone Town für nicht angetretene Partie bestraft

Die FAI hat heute bekannt gegeben, wie die Strafe für Athlone Town wegen der nicht angetretenen Partie am letzten Freitag ausfällt:

  1. Die Partie wird mit 3:0 für Waterford United gewertet
  2. Für die nächste Begegnung der beiden Teams am 20. Spieltag wird das Heimrecht zugunsten von Waterford United getauscht. Der Tausch des Heimrechts entschädigt Waterford für die entgangenen Zuschauereinnahmen der ausgefallenen Partie.
  3. Athlone Town wird mit einer Geldstrafe von €1000 belegt, die sich auf €5000 erhöht, falls das Team in diesem Monat ein weiteres Mal nicht antritt.

Unter der Woche hat außerdem Marco Chindea, bislang bester Torschütze von Athlone Town in dieser Saison, per Twitter bekannt gegeben, dass er den Verein verlässt. Bleibt abzuwarten, was da in den nächsten Wochen noch alles kommt…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.