Europa League statt Champions League für Dundalk

legia_warschau 1:1 dundalk_fc
(3:1 nach Hin- und Rückspiel)

Die 0:2-Hypothek aus dem Hinspiel war leider zu hoch: Trotz eines 1:1 von Dundalk bei Legia Warschau ist es Legia, das in die Champions League-Gruppenphase einzieht, für Dundalk bleibt die Europa League. Aber auch das ist ein großer Erfolg, denn Dundalk ist erst das zweite irische Team, das die Gruppenphase der Europa League erreicht (nach Shamrock Rovers in der Saison 2011/12).

In der heutigen Partie in Warschau ging Dundalk in der 19. Minute durch ein Tor von Robbie Benson mit 1:0 in Führung, und erst in der Nachspielzeit fiel der Ausgleich für Legia. Das 1:0 hätte zwar auch nicht zum Weiterkommen gereicht, es ist aber trotzdem etwas schade, dass Dundalk es nicht über die Zeit bringen konnte. Nun wird man in Dundalk sicher mit großem Interesse auf die Auslosung der Europa League-Gruppen am Freitag schauen…

Übrigens haben die heutigen Ergebnisse offenbar noch eine weitere Auswirkung auf den irischen Fußball: Die U19 von Cork City ist als irischer U19-Meister für den Meisterpfad der UEFA Youth League qualifiziert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.