Dundalk ist irischer Meister 2016

Dundalk ist irischer Meister. Vor wenigen Minuten siegte Dundalk gegen Bohemians mit 2:1 und ist damit nicht mehr von der Tabellenspitze zu verdrängen. Für Dundalk ist das die 12. Meisterschaft insgesamt und die dritte in Folge.

Ebenfalls irischer Meister ist übrigens die U19 von UCD, die sich am Samstag mit 4:1 im Meisterschaftsendspiel* gegen Galway United durchsetzte. Topfavorit Cork City war hier übrigens im Viertelfinale überraschend an Finn Harps gescheitert.

Und noch ein Spiel gab es am Samstag: Im Hinspiel der ersten Runde des Playoffs verloren Cobh Ramblers zu Hause gegen Drogheda United mit 0:2. Das Rückspiel findet am kommenden Freitag in Drogheda statt.

* In der U19- und U17-Meisterschaft ist die Liga jeweils in zwei Staffeln (Nord und Süd) aufgeteilt. Nach Abschluß von Hin- und Rückrunde werden in einer KO-Runde der jeweils 4 besten Teams aus Nord- und Südstaffel die irischen Meister ermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.