Dundalk verliert in St.Petersburg, bleibt aber auf Platz 2 der Gruppe

zenit_st_petersburg 2:1 dundalk_fc

Wie schon im Hinspiel hat Dundalk heute auch im Rückspiel mit 2:1 gegen Zenit St. Petersburg verloren, diesmal natürlich auswärts. Zenit hatte kurz vor der Pause die Führung erzielt, die bis zur 52. Minute bestand, als Daryl Horgan zum 1:1 ausglich. In der 78. Minute stellte Giuliano für Zenit den 2:1 Endstand her. Trotz der Niederlage steht Dundalk weiterhin auf Platz 2 der Gruppe, da der direkte Vergleich zum nach dem heutigen 0:0 punktgleichen Maccabi Tel Aviv den Ausschlag zugunsten von Dundalk gibt (einige Webseiten, z.B. kicker.de, haben den direkten Vergleich bisher nicht berücksichtigt und daher Maccabi vor Dundalk). Zenit ist mit 4 Siegen aus 4 Spielen bereits sicher für die KO-Phase der Europa League qualifiziert.

Wenn Zenit nun die verbleibenden zwei Gruppenspiele nicht abschenkt, sondern gegen Maccabi und Alkmaar jeweils punktet, könnten zwei Unentschieden für Dundalk bereits reichen. Auf jeden Fall wird es aber bis zum letzten Gruppenspieltag dauern, bevor die Gruppe entschieden ist. Der aktuelle Stand:

Platz Team Tore Gegentore Punkte
1. Zenit Zenit St. Petersburg 13 5 12
2. Dundalk Dundalk 4 5 4
3. Tel Aviv Maccabi Tel Aviv 5 6 4
4. Alkmaar AZ Alkmaar 2 8 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.