Bray Wanderers drehen Partie gegen Shamrock Rovers

So langsam muss man Bray Wanderers wohl als Kandidat für die internationalen Plätze betrachten. Am Freitag gewann Bray gegen Shamrock Rovers mit 4:2. Rovers waren früh mit 1:0 in Führung gegangen, aber kurz vor der Pause drehte Bray das Spiel und machte innerhalb weniger Minuten aus einem 0:1 ein 3:1, unter Anderem mit den Saisontreffern 10 und 11 für Gary McCabe. In der zweiten Halbzeit traf jede Mannschaft noch einmal, so dass es am Ende 4:2 für Bray stand. Nächstes Wochenende ist Bray bei Cork City zu Gast, die ihrerseits mit 3:0 bei St. Patrick’s Athletic gewannen und die Siegesserie weiter ausbauen. Corks letzte Pflichtspielniederlage war übrigens am 28.10.2016 – auswärts in Bray.
Währenddessen ist die Trainersuche in Sligo abgeschlossen: Gerard Lyttle kommt vom nordirischen Verein Cliftonville und übernimmt nach dem 1:1 gegen Derry an diesem Spieltag von Interimstrainer Declan McIntyre.

Dundalk 2:0 Bohemians
St. Patrick’s Athletic 0:3 Cork City
Limerick 1:1 Galway United
Bray Wanderers 4:2 Shamrock Rovers
Finn Harps 0:2 Drogheda United
Sligo Rovers 1:1 Derry City

In der First Division hat Athlone Town unter Interimstrainer Ricardo Bravo einen Sieg eingefahren, mit 1:0 gegen das weiter sieglose Wexford. An der Tabellenspitze kam Waterford bei Cabinteely nicht über ein 0:0 hinaus, der Vorsprung auf UCD und Cobh ist auf einen Punkt geschrumpft.

Shelbourne 0:1 UCD
Cabinteely 0:0 Waterford
Athlone Town 1:0 Wexford
Cobh Ramblers 2:0 Longford Town

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.