FAI ermittelt gegen Athlone Town

Die FAI hat heute bekannt gegeben, dass sie auf der Basis eines von der UEFA erhaltenen Berichts Ermittlungen gegen Athlone Town eingeleitet hat. In dem Bericht geht es offenbar um ungewöhnliche Bewegungen in internationalen Wettmärkten im Zusammenhang mit der Begegnung gegen Longford Town am letzten Wochenende (Longford gewann 3:1). Eine Kopie des Berichts wurde auch an die Garda Siochana (die irische Polizei) geschickt. Ab der nächsten Woche sollen Spieler, Trainer und Vereinsoffizielle befragt werden. Sieht alles momentan nicht sehr gut aus für Athlone.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.