Vorsitzender von Bray Wanderers tritt zurück

Der Vorsitzende von Bray Wanderers, Denis O’Connor, ist heute mit sofortiger Wirkung zurückgetreten, sowohl von seiner Funktion im Verein als auch von seiner Rolle in der Firma Milway Dawn Limited, die Mehrheitseigner des Vereins ist. O’Connor war während seiner Amtszeit als Vorsitzender immer umstritten, gab jedoch jetzt private Gründe für seinen Abgang an.
Ob das nun bedeutet, dass er den Weg frei macht für andere, die Lage in Bray stabilisieren können, oder ob es bedeutet, dass der Verein in noch größere Probleme abrutscht, mag ich nicht beurteilen. Im Sinne des Vereins und der Liga als Ganzes hoffe ich, dass nun Schritte gegangen werden können, die den Verein stabilisieren und in der Liga halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.