Nur wenige Minuten fehlten: Meisterschaftsentscheidung noch mal vertagt

Wenige Minuten vor dem Anpfiff: Mal eine andere Perspektive als sonst

Nur ein paar Minuten fehlten Cork City heute Abend, um die Meisterschaft klar zu machen: Im Nachholspiel gegen Dundalk war Cork City vor fast 7000 Zuschauern in der 20. Minute durch ein Eigentor von Dundalks Brian Gartland in Führung gegangen. Diese Führung hätte die Meisterschaft bedeutet, wäre Dundalk nicht in der 87. Minute der Ausgleich gelungen. So wurde die Entscheidung noch einmal vertagt.
Von Beginn der Partie an merkte man, dass beide Teams mit sehr viel Einsatz spielten. Spielerisch war es nicht immer vom Feinsten, denn der Einsatz schlug sich auch in vielen kleinen Fouls nieder, so dass ich zeitweise dachte, irgendjemand fliegt heute vom Platz. Der Schiedsrichter beließ es aber bei einigen gelben Karten. Im Endeffekt war das 1:1 Unentschieden bei dem Spielverlauf auch gerecht, denke ich, aber der späte Ausgleich war natürlich trotzdem enttäuschend.

Ein weiteres Nachholspiel fand heute zwischen St. Patrick’s Athletic und Shamrock Rovers statt. St. Patrick’s Athletic fuhr dabei drei dringend benötigte Punkte ein und kletterte wieder auf einen Nichtabstiegsplatz. Sligo Rovers sind dadurch nun wieder in den Abstiegsrängen.

Cork City 1:1 Dundalk
St. Patrick’s Athletic 2:0 Shamrock Rovers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.