Cork City erreicht Pokalfinale, Drogheda steht als Absteiger fest

Heute Abend fand das erste Halbfinalspiel im FAI Cup statt, Cork City empfing Limerick. Cork startete mit Druck auf das Tor von Limerick und kam verdient in der 14. Minute zum Führungstreffer durch Garry Buckley. Mitte der ersten Hälfte schaltete Cork aber einen Gang zurück, Limerick kam besser ins Spiel, zwingende Torchancen waren aber auf beiden Seiten Mangelware. Die zweite Hälfte war relativ ausgeglichen und torlos, aber Cork war einem zweiten Tor näher als Limerick dem Ausgleich. So gewann Cork mit 1:0 und zieht ins Pokalfinale ein, der Gegner wird am Sonntag ermittelt.

Cork City 1:0 Limerick

In der Liga gab es heute ein Nachholspiel mit einer ersten Entscheidung im Abstiegskampf: Derry City schlug Drogheda United. Drogheda steht damit nun definitiv als erster Absteiger fest. Nach nur einer Saison in der Premier Division geht es zurück in die First Division. Abstieg 2015, Aufstieg 2016, Abstieg 2017 – Drogheda wird offenbar zu einer „Fahrstuhlmannschaft“.

Derry City 2:1 Drogheda United

In der First Division wurde nicht gespielt, es gab unter der Woche aber noch eine Entscheidung zu einer Partie des vorigen Spieltags: Die Partie Wexford gegen Shelbourne wurde nachträglich mit 3:0 für Shelbourne gewertet, da Wexford einen U17-Spieler eingesetzt hatte, der nicht rechtzeitig für die erste Mannschaft gemeldet wurde und daher nicht spielberechtigt war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.