Dundalk gewinnt Pokal-Replay in der Verlängerung

Shamrock Rovers 2:4 n.V. Dundalk

Im Wiederholungsspiel des Pokalhalbfinales zwischen Dundalk und Shamrock Rovers trafen beide Mannschaften heute erneut aufeinander, diesmal hatten die Rovers Heimrecht.

Shamrock Rovers gingen in der 11. Minute durch ein Tor von Ronan Finn mit 1:0 in Führung, was David McMillan aber umgehend egalisierte. Mit 1:1 ging es also in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte war es dann Dundalk, das mit 2:1 in Führung ging, durch einen Treffer von Robbie Benson in der 54. Minute. Diese Führung hielt bis kurz vor Ende der regulären Spielzeit, als Michael O’Connor das 2:2 für Shamrock Rovers erzielte, das dann die Verlängerung bedeutete.
David McMillan in der 109. Minute und Stephen O’Donnell in der 113. Minute entschieden in der Verlängerung die Angelegenheit zu Gunsten von Dundalk.

Damit begegnen sich im Pokalfinale, wie schon in den beiden Jahren davor, Cork City und Dundalk. Da die beiden Teams auch die ersten beiden Plätze in der Liga belegen, steht damit auch fest, dass der Ligavierte sich ebenfalls für Europa qualifiziert.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.