Neil McDonald verlässt überraschend Limerick

Überraschend hat sich, pünktlich zum Start der Saisonvorbereitung, Trainer Neil McDonald aus Limerick verabschiedet, wie der Verein heute bekannt gab. Er hat ein Angebot als Co-Trainer beim englischen League One-Verein Scunthorpe United angenommen. Limerick steht damit, sechs Wochen vor Saisonbeginn, ohne Chef an der Seitenlinie da. Das Training übernimmt vorerst sein bisheriger Assistent Eric Kinder, während der Verein einen neuen Cheftrainer sucht. Da der Kader für 2018 bislang noch recht dünn besetzt ist, wird das der Saisonvorbereitung sicher nicht gut tun, zumal ohne neuen Trainer wohl auch weitere Neuzugänge auf sich warten lassen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.