Limerick FCs Eigentümer sucht Käufer

Pat O’Sullivan, aktueller Eigentümer von Limerick FC, hat heute in einem Youtube-Video bestätigt, dass er nach Investoren sucht, die mindestens einen Mehrheitsanteil, möglicherweise aber auch bis zu 100% des Vereins übernehmen wollen. O’Sullivan hat den Verein seit 2009 geführt und große finanzielle Mittel hineingesteckt, was er auf die Dauer so nicht weiterführen kann. Nach seinen Angaben ist es pro Saison ein Defizit von rund einer halbe Million Euro, das bei der derzeitigen Einnahmen- und Ausgabenbilanz überbrückt werden muss, um den Verein in der Liga konkurrenzfähig zu halten und um die internationalen Plätze mitzuspielen. Nach eigener Aussage ist er dabei bereits in Verhandlungen mit Interessenten, und es wird spannend sein zu beobachten, wie sich diese Sache entwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.