Nations League-Auslosung: Irland trifft auf alte Bekannte

Die irische Fußballnationalmannschaft wird in ihrer Nations League-Gruppe auf Gegner treffen, die noch aus der gerade abgelaufenen WM-Qualifikation gut bekannt sind: Wales und Dänemark.

Die letzten drei Pflichtspiele hatte Irland gegen genau diese beiden Mannschaften: Zunächst das letzte Gruppenspiel der WM-Quali gegen Wales, dann die Playoffs gegen Dänemark. Nun kommen also vier weitere Pflichtspiele gegen diese beiden Gegner dazu, was bedeutet, dass Irland am Ende sieben Pflichtspiele in Folge entweder gegen Wales oder gegen Dänemark gespielt haben wird.

Nationaltrainer in Irland bleibt übrigens weiterhin Martin O’Neill, der gestern eine Vertragsverlängerung bis 2020 unterschrieben hat. Dass er bleibt, war gar nicht so sicher, da er erst vor Kurzem ein Angebot von Stoke City aus England hatte, das er nach Verhandlungen aber abgelehnt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.