Derry City eröffnet renoviertes Stadion mit deutlichem Sieg

Derry City musste fast anderthalb Jahre darauf warten, doch heute kam der Verein wieder nach Hause: Nach den Bauarbeiten am Stadion, die die ganze vorige Saison andauerten und auch zum Auftakt dieser Saison noch nicht abgeschlossen waren, konnte heute erstmals wieder im heimischen Brandywell gespielt werden. Und das hat das Team offenbar beflügelt: Die Gäste aus Limerick wurden mit einem 5:0 nach Hause geschickt. Dreifacher Torschütze war dabei Ronan Hale, der nun mit vier Saisontoren gleichauf mit Cork Citys Graham Cummins auf Platz 2 der Torjägerliste liegt.

Cummins konnte heute, ebenso wie der mit fünf Treffern Führende der Torjägerliste, Graham Burke, kein weiteres Tor auf seinem Konto verbuchen. Den einzigen Treffer in der Partie zwischen Cork City und Shamrock Rovers erzielte Kieran Sadlier per Foulelfmeter. Cork City bleibt damit weiter Tabellenführer, da auch der Tabellenzweite aus Waterford mit 1:0 gewann. Der Tabellendritte aus Dundalk musste sich zum dritten Mal in dieser Saison mit einem torlosen Unentschieden begnügen, diesmal bei St. Patrick’s Athletic. Am Tabellenende kassierten Bray Wanderers die nächste Niederlage, mit 1:2 gegen Sligo Rovers.

Bray Wanderers 1:2 Sligo Rovers
Cork City 1:0 Shamrock Rovers
Derry City 5:0 Limerick
St. Patrick’s Athletic 0:0 Dundalk
Waterford 1:0 Bohemians

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.