Erstrundenaus im Ligapokal für Bray Wanderers

Nicht nur in der Liga läuft es derzeit nicht gut für Bray Wanderers, auch im Ligapokal lief es heute nicht besser: Das Heimspiel gegen den First Division-Vertreter Shelbourne ging klar mit 0:3 verloren. Die beiden anderen Premier Division-Teams, die heute im Ligapokal ran mussten, machten es dagegen besser: Sowohl Bohemians als auch Waterford zogen mit klaren Heimsiegen in die nächste Runde ein. Bray Wanderers sind damit in diesem Jahr das einzige Premier Division-Team, das in der ersten Runde des Ligapokals scheitert (in den noch ausstehenden zwei Erstrundenpartien ist kein Team aus der Premier Division beteiligt).

Bohemians 5:1 Cabinteely
Bray Wanderers 0:3 Shelbourne
Waterford 4:1 UCC

Nachtrag Dienstag, 27.03.

Athlone Town hat zu Hause gegen UCD verloren und ist damit wie auch Bray Wanderers weiterhin ohne Pflichtspielsieg in der laufenden Saison.
Die letzte noch ausstehende Erstrundenpartie (St. Mochta’s FC gegen Drogheda United) wird, wie auch der Großteil der Zweitrundenpartien, am Ostermontag ausgetragen.

Athlone Town 0:2 UCD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.