Halbzeit in der Premier Division

Nach Spieltagen war dieses Wochenende bereits Halbzeit in der Premier Division-Saison 2018: 18 Spieltage sind jetzt absolviert (bis auf das noch ausstehende Nachholspiel Derry City – Cork City). Zeit für eine kleine Zwischenbilanz:

Dundalk und Cork City sind auf den Plätzen 1 und 2. Das war im Wesentlichen auch so zu erwarten, dass die beiden besten Teams der vergangenen Jahre wieder vorne sind. Cork liegt zwar zwei Punkte hinter Dundalk, hat aber ein Spiel weniger gespielt, also ist es im Grunde ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Dundalk stellt mit Patrick Hoban (11 Tore) derzeit den Führenden der Torjägerliste.

Erster Verfolger von Dundalk und Cork ist etwas überraschend der Aufsteiger aus Waterford, der zuletzt aber etwas abreißen ließ und gestern Abend in einer torreichen Partie gegen Limerick verlor. Es ist durchaus denkbar, dass Waterford sich nach über 30 Jahren Abwesenheit von der europäischen Bühne dieses Jahr qualifiziert. Ein Unsicherheitsfaktor ist dabei allerdings, dass einige Spieler nur auf Leihbasis in Waterford sind und im Sommer gegebenenfalls von ihren Vereinen zurückbeordert werden könnten.

Hinter Platz 3 gibt es drei weitere Vereine, die sich noch realistische Chancen auf Platz 4 ausrechnen können, der ja zur internationalen Teilnahme reichen könnte, falls eines der Top-Teams den Pokal gewinnt. Eben diesen Platz 4 belegt seit gestern Abend St. Patrick’s Athletic nach einem 5:2 über Derry City, das jetzt auf Platz 5 liegt. Dahinter befinden sich auf Platz 6 Shamrock Rovers, für die diese Platzierung eher unterhalb der eigenen Ansprüche und den allgemeinen Erwartungen liegt.

Bohemians auf Platz 7, Sligo Rovers auf Platz 8 und Limerick auf Platz 9 scheinen die Kandidaten zu sein, die den Abstiegs-Playoffplatz unter sich ausmachen, denn Bray Wanderers auf Platz 10 sind bereits jetzt mit 8 Punkten Rückstand auf Limerick deutlich abgeschlagen. Die Performance, die sie gestern in Cork gezeigt haben, lässt auch nicht viel Hoffnung: Cork City gewann die Partie leicht und locker, ohne die volle Leistung abrufen zu müssen.

Die Ergebnisse der Premier Division von gestern und heute Abend:

Cork City 4:0 Bray Wanderers
St. Patrick’s Athletic 5:2 Derry City
Bohemians 0:2 Dundalk
Waterford 3:6 Limerick
Sligo Rovers 0:0 Shamrock Rovers

First Division-Tabellenführer UCD hat beim 3:0 gegen Athlone Town mehr Mühe gehabt, als das Resultat vemuten lässt: Die Tore Nummer 2 und 3 fielen erst in der Schlussphase der Partie. Trotzdem reicht der Sieg natürlich, um die Verfolger weiter auf Distanz zu halten.

UCD 3:0 Athlone Town
Drogheda United 2:0 Wexford
Finn Harps 0:1 Cobh Ramblers
Longford Town 1:1 Shelbourne
Cabinteely 1:2 Galway United

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.