Cork City erobert in Nachholspiel die Tabellenspitze

Heute waren in der League of Ireland insgesamt 5 Nachholspiele angesetzt, davon eines in der Premier Division und die anderen vier in der First Division.

In der Premier Division war das Nachholspiel die Partie Cork City gegen Derry City, die Cork bei sommerlichem Wetter mit 4:2 gewinnen konnte. Cork ging in der ersten Hälfte durch ein frühes Tor in Führung und legte kurz nach der Halbzeitpause das 2:0 nach. Das vermeintliche 3:0 wurde dann wegen Abseits nicht anerkannt, und kurz darauf erzielte Derry die Tore zum 2:1 und 2:2. Doch dieser Ausgleich hatte nur kurz Bestand, schon 3 Minuten später ging Cork City wieder in Führung und legte knapp 10 Minuten vor Schluss noch das vierte Tor nach. Mit diesem Sieg zieht Cork City an Dundalk vorbei und steht nun mit einem Punkt Vorsprung an der Spitze der Tabelle.

Cork City 4:2 Derry City

In der First Division hatte Drogheda United die Chance, sich an UCD vorbei an die Tabellenspitze zu schieben, konnte sie aber mit einem Unentschieden bei Shelbourne nicht nutzen. Auf den weiteren Plätzen konnte Longford Town durch ein 4:2 bei Finn Harps zwei Plätze in der Tabelle gut machen. Da zwischen Platz 3 (Shelbourne) und Platz 6 (Finn Harps) derzeit aber nur zwei Punkte liegen, wird es auf diesen Plätzen in den nächsten Wochen wohl noch häufiger hin und her gehen.

Shelbourne 1:1 Drogheda United
Finn Harps 2:4 Longford Town
Cobh Ramblers 0:0 Galway United
Cabinteely 4:0 Athlone Town

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.