Schweres Los für Cork City in der ersten Qualifikationsrunde zur Champions League

Cork City hat in der heutigen Auslosung zur ersten Qualifikationsrunde der Champions League einen der nominell schwersten im Lostopf befindlichen Gegner erwischt: Es geht gegen Legia Warschau!

Cork City – Legia Warschau

Es ist das insgesamt dritte Mal, dass ein irisches Team in der Champions League-Qualifikation gegen Legia antritt. In der Saison 2014/15 traf St. Patrick’s Athletic in der zweiten Qualifikationsrunde auf Legia und verlor nach einem Unentschieden im Hinspiel das Rückspiel deutlich mit 0:5. In der Saison 2016/17 verlor Dundalk im Playoff das Hinspiel mit 0:2 und kam im Rückspiel zu einem 1:1-Unentschieden. In beiden Fällen setzte sich also Legia durch.

Sollte Cork City sich diesmal gegen Legia durchsetzen, wartet in der zweiten Qualifikationsrunde der Sieger aus der Begegnung zwischen Spartak Trnava (Slowakei) und Zrinjski Mostar (Bosnien-Herzegovina). Falls Legia sich durchsetzt, geht es für Cork City in der Europa League-Qualifikation weiter, und kommt dort durch ein Freilos in der zweiten Qualifikationsrunde gleich eine Runde weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.