Sean Maguire bleibt ein weiteres Jahr in Cork

Torschützenkönig Sean Maguire hat für ein weiteres Jahr in Cork unterschrieben. Nach einer hervorragenden Saison mit insgesamt 29 Pflichtspieltoren (18 in der Liga, 7 im Pokal, 3 in der Europa League-Qualifikation und 1 im President’s Cup) gab es natürlich Spekulationen, dass er ins Ausland wechselt. Das ist nun erst mal vom Tisch, und er bleibt der Liga erhalten.

Bislang gibt’s aus der Liga in dieser Winterpause noch kaum Abgänge ins Ausland zu vermelden, allerdings steht für eine ganze Reihe von Spielern auch noch nicht fest (oder wurde noch nicht öffentlich), wo sie nächste Saison spielen. Das betrifft auch und gerade einige Spieler von Dundalk, wo man wohl noch abwartet, ob es in der Europa League nach der Winterpause noch weiter geht. Meldungen über Vertragsverlängerungen und Zugänge gab es jedenfalls von einigen anderen Vereinen schon deutlich mehr als von Dundalk.

Noch überhaupt keine Meldungen über Zugänge oder Vertragsverlängerungen habe ich von vier Teams aus der First Division gesehen: Waterford United, Athlone Town, Cabinteely und UCD haben noch nichts vermeldet. UCD ist da etwas ein Sonderfall: Als Universitätsteam sind viele Spieler Studenten mit Sportstipendium. Diese Stipendien laufen üblicherweise über ein paar Jahre, so dass ich davon ausgehe, dass UCD durchaus bereits Spieler für die kommende Saison sicher hat. Bei Waterford wird nach der Übernahme vermutlich erst mal komplett umgebaut, ein neuer Trainer eingestellt und dann geht es an die Spielerverträge. Auch bei Cabinteely muss wohl erst die offene Trainerposition gefüllt werden. Und in Athlone gibt es viele Dinge zu klären, das zu erläutern, würde diesen Beitrag hier wohl sprengen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.