Derry City gewinnt „6-Punkte-Spiel“ bei Shamrock Rovers

Im Rennen um die internationalen Plätze musste Derry City als Tabellendritter an diesem Spieltag beim Tabellenvierten Shamrock Rovers antreten. Da der dritte Tabellenplatz die Teilnahme an der Europa League-Qualifikation bedeutet, war dies ein „6-Punkte-Spiel“ um die internationalen Plätze. In dem Spiel, von Eir Sport 2 live übertragen wurde, war eigentlich kein großer Unterschied zwischen beiden Teams auszumachen, Derry hatte aber die zwingenderen Chancen und gewann folgerichtig mit 2:0. Damit hat sich die Lücke zwischen Platz 3 und 4 auf acht Punkte vergrößert, und Derry ist auf einem guten Weg, auch nächste Saison international zu spielen (hoffentlich dann mit einem weniger schweren Erstrunden-Los). Einen Platz im internationalen Wettbewerb gesichert hat Cork City, das mit 1:0 in Drogheda gewann und dadurch einen Platz in den Top 3 sicher hat. Zur Meisterschaft fehlen noch 8 Punkte, vorausgesetzt, Dundalk lässt keine Punkte mehr liegen.
Im Abstiegskampf kam Galway United zu einem wichtigen Sieg  bei Finn Harps und hat dadurch wieder Anschluß an die Nichtabstiegsplätze.

Bohemians 0:0 Bray Wanderers
Drogheda United 0:1 Cork City
Dundalk 3:0 Limerick
Finn Harps 1:3 Galway United
Shamrock Rovers 0:2 Derry City
Sligo Rovers 1:1 St. Patrick’s Athletic

Waterford FC kam bei Cabinteely nur zu einem 1:1-Unentschieden, das reichte für Cabinteely aber nicht, um die theoretischen Chancen auf den Aufstieg zu wahren. Rechnerisch sind damit nur noch Waterford, Cobh Ramblers und UCD im Aufstiegsrennen.

Shelbourne 1:1 UCD
Cabinteely 1:1 Waterford
Athlone Town 1:1 Wexford
Cobh Ramblers 2:0 Longford Town

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.