Dundalk und Shamrock Rovers müssen ins Replay

Dundalk 1:1 Shamrock Rovers

Nachdem sich am Freitag bereits Cork City für das Pokalfinale qualifiziert hatte, stand heute das zweite Halbfinale an. Dundalk empfing Shamrock Rovers.

Dundalk begann das Spiel dominant und ging verdient in der 9. Minute durch Robbie Benson in Führung. Shamrock Rovers kamen zwar nach und nach auch in die Partie, Dundalk blieb aber in der ersten Hälfte das bessere Team.
Nach dem Seitenwechsel änderte sich das, Rovers kamen offensiver aus der Kabine und brachten mehr Angriffe vor das gegnerische Tor als Dundalk. Einer dieser Angriffe führte dann in der 76. Minute zum Ausgleich durch Brandon Miele. Kurz danach wurde es vorübergehend etwas hektisch, der bereits verwarnte Rovers-Spieler David McAllister sah in der 79. Minute Gelb-Rot für ein unnötig hartes Einsteigen gegen Dundalks Chris Shields, der kurz darauf ausgewechselt werden musste. Trotz der Unterzahl konnten Shamrock Rovers das Unentschieden aber über die Zeit bringen, und so werden sich beide Teams am 10.10. zum Rückspiel treffen. Natürlich wird dann das Heimrecht auf Seiten von Shamrock Rovers sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.