Derry City ist erster Tabellenführer 2019

Am ersten Spieltag der neuen Saison hat Derry City gegen UCD den deutlichsten Saisonsieg hingelegt und ist damit erster Tabellenführer der Premier Division 2019. UCD findet sich nach der 0:3-Niederlage am Tabellenende wieder. Meister Dundalk kam zu Hause nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen Sligo Rovers hinaus. Zudem verletzte sich Robbie Benson früh in der Partie und wird möglicherweise längerfristig ausfallen (eine genauere Diagnose ist noch nicht bekannt).

Richmond Park aus Sicht des Gästeblocks kurz vor Anpfiff der Partie St. Patrick’s Athletic gegen Cork City

Auch Vizemeister Cork City konnte nicht mit einem Sieg in die Saison starten. Bei St. Patrick’s Athletic verlor Cork City mit 0:1 vor knapp 3500 Zuschauern (die beste Heimkulisse seit Jahren für St. Patrick’s Athletic). Das größte Zuschaueraufkommen des Abends verzeichnete Waterford mit 4152 Zuschauern bei der 1:2-Niederlage gegen Shamrock Rovers.

Mehrfachtorschützen gab es an diesem Spieltag keine, und somit „führen“ alle Torschützen des Spieltags gemeinsam in der Torjägerliste.

Bohemians 1:0 Finn Harps
Derry City 3:0 UCD
Dundalk 1:1 Sligo Rovers
St. Patrick’s Athletic 1:0 Cork City
Waterford 1:2 Shamrock Rovers

Auch im Ligapokal gab es an diesem Wochenende eine Partie. Da in diesem Jahr die Premier Division-Vereine erst in der zweiten Runde einsteigen sollen und daher mehr Vereine als sonst ein Freilos in der ersten Runde bekommen, wurde im Gegenzug eine Vorrunde vor der ersten Runde benötigt, damit alles wieder aufgeht. In dieser Vorrunde gewann Bluebell United, der Meister der Leinster Senior League, bei Midleton FC, dem Meister der Munster Senior League, mit 1:0.

Midleton FC 0:1 Bluebell United

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.