FAI hat neuen Präsidenten

Die FAI hat heute auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung einen neuen Präsidenten gewählt, nachdem der bisherige Präsident Donal Conway im Dezember seinen Rücktritt angekündigt hatte. Der neue Präsident heißt Gerry McAnaney.

McAnaney ist früherer Vorsitzender des Fußballverbands der irischen Streitkräfte. Er setzte sich mit 88 zu 40 Stimmen gegen Martin Heraghty, den Vereinsvorsitzenden von Sligo Rovers, durch.

Bereits vor einigen Tagen hat die FAI Gary Owens als neuen Interimsgeschäftsführer eingesetzt. Owens hat Erfahrung in ähnlichen Rollen unter Anderem bei Athletics Ireland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.