Qualifikationsrunde zum FAI Cup ausgelost

Gestern wurde die Qualifikationsrunde ausgelost, in der Non-League-Teams sich für die erste Hauptrunde des FAI Cups qualifizieren können. Wie üblich sind die Teilnehmer der Qualifikationsrunde die Achtelfinalisten des FAI Intermediate Cups und die Halbfinalisten des FAI Junior Cups (beides sind landesweite Amateurpokale). Die einzige Ausnahme ist dieses Jahr Everton AFC aus Cork, das zwar im Sechzehntelfinale des Intermediate Cups an der Reserve von UCD scheiterte, aber trotzdem nominiert wurde, da UCDs Reserve nicht für den FAI Cup startberechtigt ist. Nicht beim FAI Cup dabei ist diesmal Bluebell United, das im letzten Jahr das Non-League-Team war, das im Wettbewerb am Weitesten gekommen ist. Vier Teams erhielten ein Freilos, die restlichen 16 treffen am Wochenende des 22. April in der Qualifikationsrunde aufeinander. Die Begegnungen im Einzelnen (bei nicht aus dem Vereinsnamen ersichtlicher Herkunft habe ich die entsprechenden Orte als Fußnote angeführt):

CIE Ranch1 – Letterkenny Rovers
Inchicore Athletic1 – Crumlin United1
Maynooth University Town – Everton AFC2
Dublin Bus – Firhouse Clover1
Avondale United3 – Pike Rovers4
Kilnamanagh1 – Skerries Town
Leeds AFC2 – St. Michael’s5
North End United6 – Cherry Orchard1

Freilose: Home Farm1, Cockhill Celtic7, Newmarket Celtic8, Blarney United

1 Dublin
2 Cork
3 Carrigaline
4 Limerick
5 Tipperary
6 Wexford
7 Buncrana
8 Newmarket-on-Fergus

Weil die Ortsnamen teilweise sicher auch nicht jedem etwas sagen, habe ich außerdem mal versucht, das in einer Karte darzustellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.