UCD steigt in die Premier Division auf

Aus aktuellem Anlass fange ich heute mal den Spieltagsbeitrag mit der First Division an: Am vorletzten Spieltag der First Division hat UCD den Aufstieg in die Premier Division perfekt gemacht. Ein Unentschieden gegen den Tabellenzweiten Finn Harps reichte, um sich die Tabellenspitze der First Division endgültig zu sichern und den direkten Aufstieg klar zu machen. Für Finn Harps bleibt nun nur der Weg über die Playoffs. Neben Finn Harps fast sicher in den Playoffs ist Shelbourne. Theoretisch fehlt da noch ein Punkt, aber die im Vergleich zu Longford Town um zehn Tore bessere Tordifferenz sollte eigentlich auch ausreichen. Somit streiten sich Longford und Drogheda noch um den verbleibenden dritten Playoff-Platz. In diesem Duell hat Drogheda nun die Nase vorn, da man Longford im direkten Duell mit 2:1 schlagen konnte. Drogheda kann nun am letzten Spieltag aus eigener Kraft das Playoff erreichen, Longford braucht dagegen Schützenhilfe.

Noch eine Randbemerkung zum Aufstieg von UCD: Bemerkenswert ist, dass UCD in dieser Saison mit einem Kader angetreten ist, der ausschießlich aus Studenten mit Sportstipendium besteht. Das war in früheren Jahren nicht immer so, oft waren ein paar „ältere Semester“ dabei, die nicht Studenten, sondern Vertragsspieler waren.

UCD 1:1 Finn Harps
Cabinteely 1:1 Shelbourne
Drogheda United 2:1 Longford Town
Galway United 1:1 Wexford

Cork City musste an diesem Wochenende einen weiteren Rückschlag im Titelrennen hinnehmen. Bei Bohemians setzte es nach einer sehr schwachen ersten Halbzeit eine verdiente 2:4-Niederlage. Dass Dundalk in den verbleibenden Partien noch so viele Punkte liegen lässt, dass Cork City noch mal herankommen kann, ist sehr unwahrscheinlich. Bohemians haben durch den Sieg übrigens den Klassenerhalt gesichert, da Limerick bei Shamrock Rovers deutlich unter die Räder gekommen ist. Rechnerisch noch nicht gesichert sind neben Bray Wanderers und Limerick momentan noch Sligo Rovers und Derry City, aber das ist bei beiden wohl nur noch eine Frage der Zeit.

Die Begegnung zwischen Dundalk und Derry City wird übrigens erst am 25. September ausgetragen, da Derry am Sonntag das Ligapokalfinale gegen Cobh Ramblers bestreitet.

Bohemians 4:2 Cork City
Waterford 2:0 Bray Wanderers
Shamrock Rovers 5:0 Limerick
Sligo Rovers 1:2 St. Patrick’s Athletic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.