Dundalk stellt neues Trainerteam vor

Als Stephen Kenny im November den Job des irischen U21-Trainers bekam, war klar, dass Dundalk mit einem neuen Trainerteam in die neue Saison gehen muss.

Es war recht bald zu hören/lesen, dass man gerne Kennys bisherigen Assistenten Vinny Perth auf den Chefposten befördern möchte. Die Sache hatte nur einen Haken: Perth hat bislang nicht die benötigte UEFA-Pro-Lizenz. Also musste zumindest jemand her, der diese Lizenz hat. Entsprechend kursierten in den letzten Wochen weitere Namen.

Heute nun hat der Verein offiziell bekannt gegeben, wer das Trainerteam für die neue Saison bildet. Perth wird Cheftrainer, der bisherige Gegnerbeobachter Ruaidhri Higgins sein Assistent. Die Pro-Lizenz bringt John Gill mit, der schon einmal von 2006 bis 2008 Trainer in Dundalk war und nun Trainer speziell für die erste Mannschaft wird. Wie sich das nun in der Praxis darstellen wird, insbesondere die Aufteilung der Verantwortlichkeiten für die erste Mannschaft zwischen Perth und Gill, wird man abwarten müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.