Erste Saisonniederlage in der Liga für Dundalk

Dundalk hat an diesem Wochenende die erste Saisonniederlage in der Liga einstecken müssen. Bei St. Patrick’s Athletic verlor man durch ein Eigentor von Daniel Cleary kurz vor der Halbzeitpause mit 0:1. Damit verliert Dundalk an Boden gegenüber dem Tabellenführer Shamrock Rovers. Die Rovers gewannen bei Cork City mit 3:1, was mir als Cork City-Fan natürlich nicht gefiel, aber durchaus verdient war. Dabei erzielte Aaron McEneff zwei der drei Treffer für die Rovers, was sein Torekonto in dieser Saison auf 5 bringt und ihn damit an die Spitze der Torjägerliste.
An Dundalk vorbeigezogen und damit neuer Tabellenzweiter sind nun die Bohemians, die auswärts bei Sligo Rovers gewannen.

Cork City 1:3 Shamrock Rovers
St. Patrick’s Athletic 1:0 Dundalk
UCD 4:1 Waterford
Finn Harps 2:3 Derry City
Sligo Rovers 0:2 Bohemians

Longford neuer Tabellenführer in der First Division

In der First Division hat Longford Town nun die Tabellenführung inne, obwohl die Verfolger ein Spiel mehr absolviert haben. Der bisherige Tabellenführer Bray Wanderers verlor bei Shelbourne mit 0:1 und rutsche damit von Platz 1 auf Platz 6 (!) ab, was zeigt, wie eng es in der First Division derzeit zugeht.

Athlone Town 3:5 Drogheda United
Galway United 0:1 Limerick
Shelbourne 1:0 Bray Wanderers
Wexford 1:2 Longford Town
Cobh Ramblers 0:1 Cabinteely

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.