U17-EM endet mit Finalsieg der Niederlande

Heute ist die U17-EM in Irland mit dem Finale zwischen den Niederlanden und Italien zu Ende gegangen. Knapp 6000 Zuschauer sahen im Tallaght Stadium einen 4:2-Sieg der Niederländer, die damit den Titel aus dem Vorjahr verteidigen konnten. Den Grundstein für den Sieg legten die Niederländer in der ersten Halbzeit, als sie das Spiel dominierten und mit 3:0 in die Pause gingen. Die zweite Hälfte war ausgeglichener, letztendlich war der Sieg aber durchaus verdient.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.