Shamrock Rovers lassen gegen Derry Punkte liegen

Wie schon am letzten Wochenende gab es auch an diesem nur drei Partien in der Premier Division, da weiterhin mehrere Spieler von UCD und Waterford mit der irischen U21 unterwegs sind und deren Partien daher abgesagt wurden (die irische U21 ist beim Turnier von Toulon).

Das Spitzenspiel der drei Premier Division-Partien war Shamrock Rovers gegen Derry City, der Zweite gegen den Vierten. Die Partie blieb in der ersten Hälfte torlos, in der zweiten konnten die Rovers durch einen Doppelschlag in der 53. und 55. Minute mit 2:0 in Führung gehen, Derry verkürzte aber umgehend auf 1:2. Sieben Minuten vor Schluss konnte Derry dann zum 2:2 ausgleichen, was dann der Endstand war. Somit verloren Shamrock Rovers zwei Punkte auf Dundalk, das souverän mit 3:0 bei Finn Harps gewann.

Shamrock Rovers 2:2 Derry City
Sligo Rovers 1:1 St. Patrick’s Athletic
Finn Harps 0:3 Dundalk

Longford Town gewinnt zweimal

Longford Town hat in dieser Woche zwei Siege eingefahren: Zunächst am Montag im Nachholspiel gegen Galway United (2:1), dann am Samstag gegen Wexford (1:0). Damit festigt Longford seine Position als einer der Aufstiegskandidaten. Vor Longford steht allerdings noch Shelbourne, das mit 1:0 in Bray gewann.

Bray Wanderers 0:1 Shelbourne
Cabinteely 2:2 Cobh Ramblers
Limerick 2:1 Galway United
Drogheda United 4:2 Athlone Town
Longford Town 1:0 Wexford

Nachholspiel (03.06.)
Longford Town 2:1 Galway United

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.