Erste Qualifikationsrunde in Champions League und Europa League ausgelost

Heute wurde die erste Qualifikationsrunde in den europäischen Wettbewerben ausgelost. In der Champions League-Qualifikation war Dundalk dabei gesetzt und bekam mit Riga FC aus Lettland einen Gegner zugelost, gegen den Dundalk wohl Favorit sein sollte. Riga FC existiert erst seit 2014 und ist zum zweiten Mal überhaupt in Europa dabei.

Dundalk – Riga FC

In der Auslosung zur Europa League-Qualifikation war Cork City gesetzt, Shamrock Rovers und St. Patrick’s Athletic ungesetzt. Cork City bekommt es mit dem Sieger der Vorrundenbegegnung zwischen Progrès Niederkorn aus Luxemburg und Cardiff Metropolitan University aus Wales zu tun. Progrès Niederkorn ist in Irland nicht unbekannt: Vor vier Jahren setzten sich Shamrock Rovers in der ersten Qualifikationsrunde gegen Niederkorn durch.
Shamrock Rovers bekommen es mit Brann Bergen aus Norwegen zu tun. Branns letzte Begegnung mit einem irischen Team in den europäischen Wettbewerben war in der Saison 1996/97, als Shelbourne im Pokal der Pokalsieger geschlagen wurde.
St. Patrick’s Athletics Gegner kommt aus Schweden, es ist der IFK Norrköping. Norrköpings letzte Begegnung mit einem irischen Team war im UI-Cup 1995 in einer Gruppe mit Bohemians. Das Duell ging damals klar an Norrköping.

Cork City – Progrès Niederkorn/Cardiff MU
Brann Bergen – Shamrock Rovers
IFK Norrköping – St. Patrick’s Athletic

Nachtrag 19.06.: Auslosung 2. Runde

Einen Tag nach der ersten Runde wurden auch die Begegnungen der zweiten Runde ausgelost. In der Champions League trifft der Sieger der Partie zwischen Dundalk und Riga auf den Sieger der Begegnung zwischen Partizani Tirana (Albanien) und Qarabag Agdam (Aserbaidschan). Der Verlierer aus der Partie Dundalk – Riga trifft im Meisterpfad der Europa League auf den Verlierer der Partie zwischen BATE Borisov (Weißrussland) und Piast Gliwice (Polen).
Im Hauptpfad der Europa League trifft Cork City, wenn es sich in der ersten Runde durchsetzt, auf den Sieger der Begegnung zwischen Glasgow Rangers und entweder Pristina (Kosovo) oder St. Joseph’s (Gibraltar).
Shamrock Rovers würden in der zweiten Qualifikationsrunde auf den Sieger der Begegnung zwischen Kauno Zalgiris (Litauen) und Apollon Limassol (Zypern).
St. Patrick’s Athletic hätte es mit dem Sieger aus der Partie zwischen Dinamo Minsk (Weißrussland) und Liepaja (Lettland) zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.