Neale Fenn offiziell in Cork vorgestellt

Cork City hat heute Morgen offiziell Neale Fenn als neuen Trainer vorgestellt. Überraschend kam das nicht, da Fenn ja bereits in Longford zurückgetreten war und einige Medien schon Mitte letzter Woche vermeldet hatten, Fenn sei sich mit Cork City einig. Fenn bekommt einen Mehrjahresvertrag, wird also die Aufgabe haben, den Verein in den nächsten Jahren wieder auf die Erfolgsspur zurückzuführen.

Interimstrainer John Cotter rückt offenbar in die zweite Reihe zurück und bleibt als Co-Trainer im Verein. Das geht zwar nicht aus der Pressemitteilung hervor, wohl aber aus der aktualisierten Info über das Trainerteam auf der Vereinswebsite.

Nachtrag: John Cotter hat einen Tag nach der Vorstellung von Neale Fenn seinen Abschied aus dem Verein bekannt gegeben. Er bleibt damit also doch nicht als Co-Trainer im Verein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.