Dundalk ist erneut Meister

Dundalk hat sich heute Abend im Spitzenspiel gegen Shamrock Rovers erneut die irische Meisterschaft gesichert. Durch den 3:2-Sieg beträgt der Vorsprung nun 15 Punkte bei noch ausstehenden vier Spieltagen. Shamrock Rovers müssen sich mit Platz 2 begnügen, haben den aber sicher.

In der Anfangsphase der Partie versuchten Shamrock Rovers, die Kontrolle zu übernehmen und Druck aufzubauen, was aber nur bedingt gelang. Dundalk ging dann in der 28. Minute durch einen Kopfball von Sean Hoare nach einer Ecke mit 1:0 in Führung. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte erhöhte Robbie Benson auf 2:0, als eigentlich schon fast jeder mit dem Pausenpfiff rechnete.

Nach der Pause verkürzte Aaron Greene in der 55. Minute auf 1:2, was aber nur wenige Minuten später durch Michael Duffys 3:1 wieder gekontert wurde. In der 65. Minute kamen Shamrock Rovers durch Aaron McEneff noch einmal auf 2:3 heran, als Dundalks Abwehr kurz etwas von der Rolle war. Bei dem Spielstand blieb es dann aber, und nach dem Schlusspfiff gab es die zu erwartenden Jubelszenen, da die Meisterschaft unter Dach und Fach ist.

Dundalk 3:2 Shamrock Rovers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.