Shamrock Rovers weiter mit voller Punktzahl

5 Spiele, 5 Siege, das ist der ideale Saisonstart für Shamrock Rovers. An diesem Wochenende war der Tabellenletzte aus Sligo dran. Sligo konnte dabei immerhin die ersten zwei Saisontore erzielen, aber Shamrock Rovers erzielten 3 und nahmen damit alle Punkte mit nach Hause. Sligo ist nach wie vor ohne Punkt in dieser Saison und damit wenig überraschend nach wie vor Tabellenletzter. Auf dem vorletzten Platz blieb an diesem Wochenende Cork City, das bei St. Patrick’s Athletic knapp mit 0:1 verlor.

Hinter Shamrock Rovers auf Platz 2 der Tabelle rangiert Dundalk, das bei Finn Harps mit 4:0 gewann. Zwei der vier Tore erzielte dabei Patrick Hoban, der in der Torjägerliste mit Graham Burke gleichgezogen hat, beide haben jetzt jeweils 5 Saisontore.

St. Patrick’s Athletic 1:0 Cork City
Waterford 2:1 Derry City
Bohemians 2:0 Shelbourne
Finn Harps 0:4 Dundalk
Sligo Rovers 2:3 Shamrock Rovers

Drogheda gewinnt deutlich gegen UCD

Überraschend deutlich hat Drogheda United an diesem Wochenende gegen UCD gewonnen. Nach einem Halbzeitstand von 4:0 stand es am Ende der Partie 5:1 für Drogheda, das sich damit auf Platz 2 der First Division vorgeschoben hat. Tabellenführer ist nach wie vor Cabinteely, das mit einem sehr späten Treffer durch Shane Barnes mit 1:0 gegen Shamrock Rovers II gewann. Barnes führt nun auch mit drei Saisontoren die Torjägerliste der First Division an. Wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt wurde die Partie von Longford Town gegen Bray Wanderers.

Cabinteely 1:0 Shamrock Rovers II
Drogheda United 5:1 UCD
Wexford 0:0 Galway United
Cobh Ramblers 3:2 Athlone Town
Longford Town (abges.) Bray Wanderers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.