Irland bekommt Wales, Finnland und Bulgarien als Gegner in der Nations League

Da letzten September eine Änderung des Modus der Nations League beschlossen wurde und die Ligen A, B und C zu Lasten der Liga D aufgestockt wurden, ist Irland nicht, wie ursprünglich der Fall, aus Liga B abgestiegen, sondern verbleibt in der Liga. Heute wurden nun die Gruppen ausgelost, und wie schon in der vorigen Ausgabe der Nations League und wie in der Qualifikationsgruppe zur WM 2018 ist wieder Wales mit in der Gruppe. Die anderen beiden Gruppengegner sind Finnland, gegen das Irland zuletzt vor 18 Jahren gespielt hat und Bulgarien, gegen das Irland letztes Jahr gewonnen hat (beides waren Freundschaftsspiele). Die letzten Pflichtspiele gegen Bulgarien waren zwei Unentschieden in der Qualifikation zur WM 2010, die letzten Pflichtspiele Irlands gegen Finnland waren in der Qualifikation zur WM 1950 (!).

Die Nations League-Gruppenspiele werden im Herbst dieses Jahres stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.