FAI Cup-Auslosung und neuer Spielplan

Heute Mittag wurde die erste Runde des FAI Cups ausgelost. Aufgrund der wegen Corona verkürzten Saison nehmen dieses Jahr nur die League of Ireland-Vereine teil, die Amateurvereine gehen leer aus. Da außerdem die Zweitvertretung von Shamrock Rovers nicht im FAI Cup spielberechtigt ist, sind also nur 19 Vereine vertreten. Damit ist das Ziel der ersten Runde, das Teilnehmerfeld von 19 auf 16 zu verkleinern. Dementsprechend gibt es 13 Freilose und 3 Begegnungen. Diese 3 Begegnungen sind:

Finn Harps – St. Patrick’s Athletic
Cork City – Longford Town
Dundalk – Waterford

Die Runde findet am 10./11. August statt. Die zweite Runde ist für das Wochenende des 30. August angesetzt, die weiteren Runden ab dem Viertelfinale finden im November, also nach Abschluss der Ligasaison statt.

Ebenfalls heute wurde der überarbeitete Spielplan für die laufende Saison veröffentlicht. Statt den Großteil der Spiele an Freitagabenden um 19:45 auszutragen, sind sie jetzt über die Wochenenden verteilt. Dadurch soll wohl ermöglicht werden, dass man mehrere Spiele pro Wochenende streamen kann. Details zum Streaming gibt es aber noch nicht, lediglich die von den Fernsehsendern RTE2 und Eir Sport zur Liveübertragung ausgewählten Spiele sind entsprechend im Spielplan gekennzeichnet.

Informationen dazu, ab wann wie viele Zuschauer in den Stadien zugelassen werden, fehlen auch noch. Lediglich für die Qualifikationsrunden zur Champions League und Europa League steht bereits fest, dass diese ohne Zuschauer stattfinden werden. Das hat die UEFA letzte Woche beschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.