Erster Spieltag nach der Corona-Pause: Shamrock Rovers siegen weiter

Tabellenführer Shamrock Rovers haben nach der Corona-Pause da weitergemacht, wo sie vor der Pause aufgehört haben: Mit einem weiteren Sieg. Gegen Finn Harps gaben zwei Tore in der 7. und 16. Minute früh die Marschrichtung vor, am Ende stand ein 3:1-Sieg zu Buche. Da Verfolger Dundalk gegen St. Patrick’s Athletic nicht über ein Unentschieden hinaus kam, haben die Rovers jetzt 5 Punkte Vorsprung an der Tabellenspitze. Die anderen Rovers, nämlich die aus Sligo, kamen bei Derry City zum ersten Saisonsieg und sind jetzt nicht mehr Tabellenletzter. Ebenfalls einen Auswärtssieg konnte Waterford bei Shelbourne einfahren. Am Tabellenende befindet sich jetzt Cork City, das gegen Bohemians durch ein frühes Gegentor mit 0:1 verlor.
In der Torjägerliste führt nun Dundalks Patrick Hoban mit 6 Treffern for Graham Burke (Shamrock Rovers) mit 5 Toren.

Derry City 0:2 Sligo Rovers
Dundalk 1:1 St Patrick’s Athletic
Shelbourne 0:1 Waterford
Shamrock Rovers 3:1 Finn Harps
Cork City 0:1 Bohemians

Der neue Streamingdienst watchloi.ie ist übrigens recht ordentlich gestartet: Die Bildqualität ist gut, und abgesehen von der ersten Viertelstunde im ersten Spiel (Derry – Sligo) ist auch das Audio gut. Insgesamt funktioniert das besser als ich erwartet hatte.

Cabinteely siegt ebenfalls weiter

Auch in der First Division kann der Tabellenführer an die Vor-Corona-Form anknüpfen. Cabinteely gewann bei Galway United mit 2:0. Den ersten Saisonsieg feierte Wexford mit einem 3:1 bei Athlone Town, das nach wie vor ohne Punkte am Tabellenende steht.

Athlone Town 1:3 Wexford
Bray Wanderers 0:0 Cobh Ramblers
Galway United 0:2 Cabinteely
UCD 0:0 Longford Town
Shamrock Rovers II 2:2 Drogheda United

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.