Bohemians profitieren von Matt Dohertys Transfer zu Tottenham

Wie heute Morgen offiziell bestätigt wurde, wechselt der irische Nationalspieler Matt Doherty von Wolverhampton Wanderers zu Tottenham Hotspur. Was hat das mit Bohemians zu tun?

Doherty war vor 10 Jahren aus der U19 der Bohemians für eine fünfstellige Ablösesumme zu Wolverhampton gewechselt. Ein Teil der Ablösemodalitäten war eine Weiterverkaufsbeteiligung, die bei 10% liegen soll. Diese Klausel kommt nun beim Weiterverkauf an Tottenham zum tragen. Bei einer Ablösesumme von 15 Millionen Pfund, die der Transfer nach übereinstimmenden Berichten wert sein soll, bekämen Bohemians dann also eine Beteiligung von 1,5 Millionen Pfund (nach aktuellem Kurs knapp 1,7 Millionen Euro). Viel Geld für einen League of Ireland-Verein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.