Unentschieden in Stephen Kennys erstem Spiel als Nationaltrainer

Zum Auftakt der Nations League 2020/21 fand heute das erste Spiel von Stephen Kenny als irischer Nationaltrainer statt, nachdem er im April von Mick McCarthy übernommen hat, ein Auswärtsspiel in Bulgarien. Neben dem Trainer hatte auch ein Spieler Premiere: Der 19-jährige Adam Idah lief zu seinem ersten Länderspiel auf.

Nach einer torlosen ersten Hälfte ging Bulgarien in der 56. Minute in Führung, als der bulgarische Stürmer Kraev zwischen den beiden irischen Innenverteidigern steil angespielt wurde und souverän abschloss. Als alles nach einem bulgarischen Sieg aussah, kamen die Iren in der Nachspielzeit doch noch zum Ausgleich, als Shane Duffy eine von Robbie Brady hereingebrachte Ecke gut platziert einköpfte. Somit endete das Spiel 1:1 Unentschieden. Im anderen Gruppenspiel gewann Wales in Finnland mit 1:0 und führt daher die Tabelle an.

LandSpieleToreGTTDPunkte
Wales11013
Irland11101
Bulgarien11101
Finnland101-10
Nations League Liga B Gruppe 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.