Bohemians gewinnen in Sligo

In meinem Beitrag zur FAI Cup-Auslosung gestern (Freitag) habe ich ja schon die Partie Sligo Rovers – Bohemians erwähnt, im Rahmen derer die Auslosung stattfand. Nun also zu der Partie und den anderen dieses Spieltags: Bohemians haben mit einem knappen 1:0 in Sligo den zweiten Tabellenplatz gefestigt. Insgesamt ging der Sieg in Ordnung, aber groß war der Unterschied zwischen beiden Teams nicht.
Finn Harps konnten am Samstag einen Auswärtspunkt bei Shelbourne mitnehmen und haben jetzt einen Punkt Vorsprung auf den Tabellenletzten Cork City, dessen Spiel gegen Dundalk verlegt wurde, da Dundalk erst am Donnerstag auswärts in Andorra spielte und am kommenden Donnerstag ein erneutes Auswärtsspiel in der Europa League-Qualifikation hat.

Nachtrag 21.09.: Für Waterford ging das erste Spiel nach dem Abgang von Trainer John Sheridan gründlich daneben. Unter Interimstrainer Francis Rockett setzte es eine deftige Niederlage bei Shamrock Rovers. In den ersten 40 Minuten sah es dabei noch nicht danach aus, aber zwischen der 41. Minute und der Halbzeitpause trafen die Rovers dreimal, und als dann kurz nach der Pause das vierte Tor folgte, war die Partie gelaufen. Am Ende hieß es 6:1 für Shamrock Rovers.

Derry City 0:0 St. Patrick’s Athletic
Sligo Rovers 0:1 Bohemians
Shelbourne 1:1 Finn Harps
Shamrock Rovers 6:1 Waterford

Erster Saisonsieg für Athlone Town

In der First Division hat Athlone Town mit 2:1 gegen Cobh Ramblers den ersten Saisonsieg eingefahren und das Tabellenende verlassen. Neuer Tabellenletzter ist Wexford, das mit 0:1 in Galway verlor. Galway United arbeitet sich damit langsam aber sicher näher an die Playoff-Plätze heran. Seit John Caulfield dort den Trainerjob übernommen hat, läuft es anscheinend.

Athlone Town 2:1 Cobh Ramblers
Bray Wanderers 3:0 Longford Town
Galway United 1:0 Wexford
UCD 1:3 Drogheda United
Shamrock Rovers II 0:2 Cabinteely

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.