WM-Qualifikation: Portugal, Serbien, Luxemburg und Aserbaidschan als Gruppengegner

Heute wurden die europäischen Gruppen für die Qualifikation zur WM 2022 ausgelost. Dabei ist Irland in einer Fünfergruppe gelandet, zusammen mit Portugal, Serbien, Luxemburg und Aserbaidschan. Der Gruppensieger qualifiziert sich direkt, der Zweite muss in die Playoffs. Welche Bilanz hat Irland bislang gegen die vier Gegner?

Portugal: 4 Siege, 2 Unentschieden, 7 Niederlagen. Das letzte Spiel gegen Portugal war ein 1:5 in einem Freundschaftsspiel im Jahr 2014. Das letzte Pflichtspiel war ein 1:1 im Jahr 2001 in der Qualifikation zur WM 2002.

Serbien: 0 Siege, 3 Unentschieden, 2 Niederlagen. Das letzte Spiel gegen Serbien war ein 0:1 im Jahr 2017 in der Qualifikation zur WM 2018.

Luxemburg: 5 Siege, 0 Unentschieden, 0 Niederlagen. Das letzte Spiel gegen Luxemburg war ein 2:1 im Jahr 1987 in der Qualifikation zur EM 1988.

Aserbaidschan: Irland hat noch nie gegen Aserbaidschan gespielt, das wird also eine Premiere.

Die WM-Qualifikation beginnt im März 2021.

Portugal
Serbien
Irland
Luxemburg
Aserbaidschan
WM-Qualifikationsgruppe A

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.