Treaty United als zehntes Team in der First Division bestätigt

Nach Abschluss des Lizenzvergabeprozesses wurde Treaty United heute als zehntes Team in der First Division bestätigt. Sonderlich überraschend war das jetzt nicht mehr, da Treaty United kürzlich schon Tommy Barrett als Trainer vorgestellt hatte. Die eigentlichen Fragen, die noch im Raum standen, waren, ob es weitere Neueinsteiger gibt und ob die zweite Mannschaft von Shamrock Rovers weiterhin dabei ist. Beides ist nun mit „Nein“ zu beantworten, wobei es wohl durchaus weitere Bewerber gab, die aber offenbar keine Lizenz erhalten haben.

Damit wird auch kein neuer Spielplan nötig, sondern Treaty United wird in dem kürzlich veröffentlichten Spielplan auf den „TBC“-Platzhalter gesetzt. Bei noch fünf verbleibenden Wochen bis zum ersten Spieltag der First Division hat Treaty nun nur wenig Zeit, um einen Kader zusammenzustellen. Ich gehe allerdings davon aus, dass sie schon im Vorfeld bei verschiedenen Spielern angeklopft haben. Spielen wird Treaty United übrigens im Markets Field in Limerick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.