Cork City zieht ins Pokalfinale ein, Dundalk und Derry müssen ins Replay

Heute standen die Halbfinalpartien des FAI Cups an, und den Anfang machte Dundalk zu Hause gegen Derry City. Dundalk hatte im Vergleich zu den letzten Partien in Liga und Europa League einige Stammspieler „herausrotiert“, trotzdem stand zur Halbzeit eine 2:0-Führung zu Buche. Derry kam aber in der zweiten Hälfte ins Spiel zurück und kam am Ende nicht unverdient zu einem 2:2. Das bedeutet, dass (voraussichtlich am Dienstag Abend) ein Replay in Derry ausgetragen werden muss. Nicht gerade das, was Dundalk sich erhofft hatte, da deren Terminplan für die nächsten Wochen sowieso schon recht eng war.

Im anderen Halbfinale trat Cork City bei St. Patrick’s Athletic an. Zur Halbzeit stand es 1:1, in der zweiten Hälfte übernahm Cork aber mehr und mehr die Kontrolle über das Spiel, und zwei Tore von Sean Maguire sorgten für den 3:1-Endstand. Damit zieht Cork City ins Finale ein, während St. Patrick’s Athletic wohl die letzte Chance auf einen Startplatz in der nächsten Europa League-Qualifikation verpasst hat.

In der Liga fanden unter der Woche auch einige Partien statt. Am Dienstag trennten sich Derry und Shamrock Rovers 2:2, so dass zwischen diesen beiden das Rennen um Platz 3 weiter offen ist. Viele Tore gab es, ebenfalls am Dienstag, beim 5:3 von Cork City gegen Galway United, in dessen Folge sich Galway von Trainer Tommy Dunne trennte. Dessen bisheriger Assistent übernimmt für den Rest der Saison und gewann am Freitag gegen Finn Harps mit 3:2.

In der First Division kassierte Limerick am Samstag die erste Niederlage in der Liga, mit 0:2 bei Cobh Ramblers. Ich nehme an, dass bei Limerick durch den bereits gesicherten Aufstieg die Luft etwas raus war, während Cobh weiterhin Chancen auf einen Playoff-Platz hat und daher voll bei der Sache war. Doch die Konkurrenz schläft nicht: UCD ließ bei Waterford United absolut nichts anbrennen und gewann überlegen mit 8:1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.