Cork City scheitert in Champions League-Qualifikation an Legia Warschau

3:0
(4:0 nach Hin- und Rückspiel)

Nach der knappen Niederlage im Hinspiel letzte Woche wurde es heute in Warschau leider, zumindest vom Ergebnis her, etwas deutlicher. Legia ging in der 28. Minute mit 1:0 in Führung, was auch der Halbzeitstand war. Das zweite Tor fiel in der 73. Minute per Foulelfmeter, das dritte in den Schlussminuten. Damit ist das Abenteuer Champions League-Qualifikation für Cork City bereits nach einer Runde wieder beendet. Ganz raus aus dem europäischen Wettbewerb ist der Verein aber noch nicht, da seit dieser Saison jeder Meister eine zweite Chance in der Europa League-Qualifikation bekommt. Da der Verlierer aus der Begegnung zwischen Legia Warschau und Cork City in der zweiten Qualifikationsrunde zur Europa League ein Freilos bekommen hat, geht es für Cork nun in der dritten Qualifikationsrunde der Europa League weiter. Wer dann der Gegner sein wird, wird man erst nach der nächsten Runde sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.