St. Patrick’s Athletic erhält UEFA-Lizenz

Wie ich kürzlich schrieb, wurde Waterford seitens der UEFA die Teilnahme an den europäischen Wettbewerben verweigert. Nach dem Tabellenstand am Ende der letzten Saison war dann schon davon auszugehen, dass St. Patrick’s Athletic der Nachrücker sein wird. Dies wurde nun heute bestätigt: Neben den sportlich qualifizierten Vereinen Dundalk, Cork City und Shamrock Rovers erhält St. Patrick’s Athletic eine UEFA-Lizenz für die Spielzeit 2019/20 und nimmt damit den Platz von Waterford in der Europa League-Qualifikation ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.