David Parkhouse schießt Derry ins Ligapokalfinale

Titelverteidiger Derry City hat erneut das Finale des Ligapokals erreicht. Gegen Waterford fiel dabei die Entscheidung erst in der Verlängerung. Nach der regulären Spielzeit hatte es 2:2 gestanden, wobei David Parkhouse die zwei Tore für Derry erzielte und Neuzugang Walter Figueira, der erst vor wenigen Tagen verpflichtet wurde, zweimal für Waterford traf. In der Verlängerung legte Parkhouse dann nochmal zwei Treffer für Derry nach, so dass der Endstand schließlich 4:2 lautete.

Derry City 4:2 n.V. Waterford

Wann das zweite Halbfinale zwischen Dundalk und Bohemians ausgetragen wird, ist meines Wissens noch nicht entschieden und hängt wohl davon ab, wie weit Dundalk noch in der Europa League-Qualifikation kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.