FAI Cup, Challenge Cup und Nachholspiele in der Premier Division

Dieses Wochenende standen Partien in verschiedenen Wettbewerben an: Im FAI Cup, in der Liga und im schottischen Challenge Cup.
Im FAI Cup gab es die ersten zwei Viertelfinalpartien. Dabei hatten Shamrock Rovers mehr Mühe mit Galway United als erwartet und erzielten erst in der Schlussphase den Siegtreffer zum 2:1. Sligo Rovers hatten dagegen weniger Mühe gegen UCD und siegten klar.

Galway United 1:2 Shamrock Rovers
Sligo Rovers 4:0 UCD

Stephen O’Donnell gewinnt erstes Spiel als Trainer von St. Patrick’s Athletic

Stephen O’Donnell konnte am Freitagabend einen guten Start in seine Trainerkarriere verbuchen: Im Nachholspiel bei Finn Harps konnte ein 2:1-Sieg eingefahren werden, obwohl die Harps zunächst in Führung gingen. Neale Fenn wartet dagegen weiter auf seinen ersten Punkt als Trainer von Cork City – in Dundalk war aber auch nicht unbedingt Anderes zu erwarten. Dass Dundalk nur einmal traf und bis zu diesem Treffer von Georgie Kelly 78 Minuten brauchte, kann hoffentlich als Hinweis gedeutet werden, dass Cork City nun stabiler steht.

Finn Harps 1:2 St. Patrick’s Athletic
Dundalk 1:0 Cork City

Waterford im Challenge Cup eine Runde weiter

Im schottischen Challenge Cup konnte sich Waterford am Freitagabend mit 3:1 gegen die U21 von Hearts of Midlothian durchsetzen. Bohemians schieden dagegen aus, bei Airdrieonians FC gab es eine 2:3-Niederlage, nachdem Bohemians zweimal ausgleichen konnten.

Waterford 3:1 Hearts of Midlothian U21
Airdrieonians FC 3:2 Bohemians

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.