Graham Burke trifft fünffach gegen Cork City

Shamrock Rovers haben am zweiten Spieltag mit einem 6:0 gegen Cork City die Tabellenführung erobert. Fünf der sechs Treffer erzielte dabei Graham Burke, der damit wenig überraschend Platz 1 in der Torjägerliste übernimmt. In der ersten halben Stunde lief es eigentlich noch gar nicht so schlecht für Cork City, bevor Burke seinen ersten Treffer erzielte. Kurz vor der Halbzeitpause dann die wohl spielentscheidenden Szenen: Erst trifft Burke erneut zum 2:0, kurz darauf sieht Cork Citys Deshane Dalling (der bis zum Sommer von Queens Park Rangers ausgeliehen ist) glatt rot für ein völlig unnötiges Foul. In Unterzahl war Cork City dann in der zweiten Halbzeit klar unterlegen und ist nun nach der deutlichen Niederlage Tabellenletzter.

Neben Shamrock Rovers hat auch Dundalk zwei Siege aus den ersten zwei Spielen eingefahren und steht auf Platz 2. Auf Platz 3 stehen Finn Harps, die erst in der Nachspielzeit in Derry den Ausgleich kassiert haben, nachdem sie über lange Strecken der Partie mit 1:0 geführt hatten.

Derry City 1:1 Finn Harps
Shelbourne 1:2 Dundalk
Sligo Rovers 0:2 St Patrick’s Athletic
Waterford 0:2 Bohemians
Shamrock Rovers 6:0 Cork City

Auftaktsieg für Cabinteely

Der erste Spieltag der First Division begann zunächst mit einer Spielabsage: Nach anhaltenden Regenfällen war der Rasen in Galway unbespielbar, so dass die Partie zwischen Galway United und Athlone Town abgesagt werden musste.

Einen klaren Auftaktsieg hat Cabinteely gegen Bray Wanderers eingefahren. Bereits zur Halbzeit führte Cabinteely mit 4:0, am Ende war es ein 4:2, das Cabinteely die Tabellenführung nach dem ersten Spieltag bescherte.

Galway United (abges.) Athlone Town
Cabinteely 4:2 Bray Wanderers
Wexford 1:1 UCD
Cobh Ramblers 0:2 Drogheda United
Longford Town 2:0 Shamrock Rovers II

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.