Bohemians für internationalen Wettbewerb qualifiziert

An diesem Wochenende gab es nur zwei Partien in der Premier Division. Sligo Rovers gegen Derry City war schon vorgezogen worden, da mehrere Derry-Spieler zur nordirischen U21 abgestellt wurden. Ebenfalls aufgrund internationaler Abstellungen wurde Finn Harps gegen Shamrock Rovers abgesagt, darunter A-Nationalmannschaftsabstellungen für Jack Byrne (Irland) und Roberto Lopes (Kap Verde). Die Absage von St. Patrick’s Athletic gegen Dundalk hatte dagegen nichts mit Länderspielen zu tun: Ein Spieler von St. Patrick’s Athletic wurde positiv auf das Coronavirus getestet, die Mannschaft daraufhin unter Quarantäne gestellt.

Stattgefunden haben die Partien Bohemians gegen Cork City und Waterford gegen Shelbourne. Bohemians schlugen dabei das nun von Interimstrainer Colin Healy betreute Cork City klar mit 3:0 und haben damit die Teilnahme an den europäischen Wettbewerben der nächsten Saison gesichert. Shelbourne hat mit einem knappen Sieg in einem weitgehend ausgeglichenen Spiel in Waterford den Abstand auf die unteren zwei Plätze vergrößern können und wird vermutlich nun nicht mehr in den Abstiegskampf hineingezogen.

Bohemians 3:0 Cork City
Waterford 0:1 Shelbourne

Bray kommt Aufstieg ein Stück näher

Auch in der First Division gab es eine coronabedingte Absage: Im Kader von Galway United gab es zwei Fälle, so dass auch dort die Mannschaft unter Quarantäne gestellt wurde und die Partie gegen Drogheda United abgesagt werden musste.

Bray Wanderers konnten derweil einen Schritt in Richtung Aufstieg machen: Das 2:0 bei der zweiten Mannschaft von Shamrock Rovers bedeutet, dass Bray die Tabellenführung ausbauen konnte und nun auch zumindest die Teilnahme an den Playoffs sicher hat. In der Torjägerliste der First Division führen nun die beiden UCD-Spieler Yousef Mahdy und Colm Whelan, die beide beim 4:2 gegen Athlone trafen, mit je 13 Saisontreffern.

Athlone Town 2:4 UCD
Cabinteely 0:3 Longford Town
Wexford 0:4 Cobh Ramblers
Shamrock Rovers II 0:2 Bray Wanderers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.